Veröffentlicht von Christiane Zimmermann-Stock am Mo., 21. Jan. 2019 23:16 Uhr

Wir laden herzlich ein zu den KiburBibelWochen!, denn "Bible is Passion".

6., 13., 20., 27. März, 3. April 2019

An 5 Abenden gehen wir der Herzensangelegenheit: Glaube nach und beschäftigen uns mit Texten aus dem Brief des Apostel Paulus an die Philipper. Wir wollen die alten Texte lebendig werden lassen und ihre Bedeutung im Gestern und im Heute wahrnehmen. Lassen Sie sich einladen!

mittwochs um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Berliner Straße 20

Nähere Informationen zur Ökumenischen Bibelwoche hier

Bibel verbindet… Die Ökumenische Bibelwoche






Foto: pfarrbriefservice.de

Die Ökumenische Bibelwoche gehört in vielen Gemeinden zum festen Bestandteil des ökumenischen Miteinanders. Christen aus verschiedenen Konfessionen lesen und studieren gemeinsam die Bibel und bringt sie im gemeinsamen Hören auf Gottes Wort zusammen. 

Die Bibelwoche entstand bereits in den 1930er Jahren und ist eine der ältesten Traditionen der Bibellesebewegung im deutschsprachigen Raum. An sieben Abenden einer Woche beschäftigten sich Christen intensiv mit Texten aus einem biblischen Buch. Seit mehr als 50 Jahren beteiligen sich an der ursprünglich evangelischen Initiative auch zahlreiche Gemeinden anderer Konfessionen. Und seit rund 25 Jahren wird die Bibelwoche als Ökumenische Bibelwoche durchgeführt. Jahr für Jahr finden dabei in Deutschland mehr als 6000 Bibelwochen statt, bei denen sich rund 200.000 Teilnehmer zusammenfinden. Während der Bibelsonntag am letzten Sonntag im Januar begangen wird, hat die Ökumenische Bibelwoche keinen festen Termin. Die Gemeinden sollen die Woche je nach ihren Bedürfnissen und Gegebenheiten gestalten.


Kategorien Aktuelles